FWU Mischknoten sind Kompakteinheiten, die für eine stetige Regelung der Leistung bestimmt sind (analoges Steuersignal von 0-10V) und überwachen die Flüssigkeit im Wärmetauscher durch Steuerung der Einlassstemperatur des Kühlmittels und dessen konstanten Verbrauches.

  • Bypass Schaltung mit Ausgleichsventil
  • Pumpe von Grundfos
  • Flexible/Biegsame Verbindungsrohre für beqemes Anschließen (Variante 1)
  • Größere Mischknoten ohne flexible Verbindungsrohre für feste/steife Insallationsstrukturen
    vor Ort (Variante 2)

Die Mischknoten werden in einheitlichen Verpackungen ausgeliefert, die die Abmessung von 400x800x200mm haben.
Das erleichtert die Lagerung und den Transport, bei gleichbleibender Paketgröße.

Alle gefertigten FWU Mischknoten werden bis 10 Atmosphären druck- und wasserdicht gemacht. Das schützt die Einheiten bei zukünftigen Einsätzen und gegen Leckagen.
Aus diesem Grund bieten die Mischknoten einen hohen Standard an Qualität und garantieren eine reibungs- und problemlose Funktion des Wärmetauschers.